Organisation

Satzung des TTVRH

Die aktuelle Satzung als pdf-Datei befindet sich hier: Satzung

(Beschluss des 11. ordentlichen Regionstages vom 20. Mai 2011)

 

Versand von Schreiben des TTVRH

Sämtliche Schreiben des TTVRH e.V. an seine Mitgliedsvereine werden per eMail an die in Click-TT hinterlegte eMail-Adresse des Vereins verschickt.

(Beschluss des 13. ordentlichen Regionstages vom 12. Juni 2015)

 

Jahrbuch des TTVRH 

Das Jahrbuch des TTVRH wird zukünftig nicht mehr in Papierform erstellt, mit der Maßgabe, dass alle relevanten Dokumente, die bisher im Jahrbuch enthalten waren, auf der Homepage des TTVRH zur Verfügung gestellt werden.

(Beschluss des 10. ordentlichen Regionstages vom 19. Juni 2009)

 

Versammlungsordnung Regionstage

Die aktuelle Versammlungsordnung für Regionstage gem. § 11 unserer Satzung befindet sich hier: Versammlungsordnung



Teilnahme Regionstag

Vereinen, die unentschuldigt nicht am Regionstag teilnehmen, wird eine Gebühr von 25 Euro auferlegt, die durch den TTVRH eingezogen wird.

In Kraft treten: Mit Wirkung vom 01.07.2001

(Beschluss des 3. ordentlichen Kreistages des TTKSVH e.V. vom 08.06.2001)
 

Jugendkreistag (Beschlusss wurde durch den 12. ordentlichen Regionstag des TTVRH e.V. am 24.05.2013 aufgehoben)

Durchführung eines Jugendkreistages zeitlich vor dem Regionstag

(Beschluss des 6. ordentlichen Kreistages des TTKSVH e.V. vom 04. Juni 2004)

 

Finanzen

Kreisumlage

Vereine, die sämtliche Schreiben des Regionsverbandes (mit Ausnahme des Jahrbuches und der Einladung zum Regionstag) per Email (maximal zwei Emailadressen pro Verein) erhalten, zahlen 70,00 €. Vereine, die Schreiben des Regionsverbandes wie bisher üblich per Post erhalten, zahlen 80,00 €

In Kraft treten: Mit Wirkung vom 01.01.2006

(Beschluss des 7. ordentlichen Kreistages vom 10. Juni 2005)

 

Einzugsermächtigung

Mitglieder, die kein SEPA-Lastschriftmandat abgegeben haben, werden mit einem Aufschlag von 20,00 € (bisher 5 €) pro Rechnung bzw. Gebührenbescheid belastet.

In Kraft treten: Mit Wirkung vom 01.07.2017

(Beschluss des 14. ordentlichen Regionstages vom 10. Mai 2017)

 

Gutscheine für Regionsveranstaltungen Jugend

Jeder Verein des TTVRH e.V. wird zur Finanzierung der offiziellen Veranstaltungen

- Kreismeisterschaft Jugend, Schüler A, B und C

- Qualifikation zur Kreisrangliste, Kreisrangliste

mit einer Jahresgebühr von 12,00 € belastet. Im Gegenzug erhält jeder Verein vier Gutscheine im Gesamtwert von 12,00 € (entspricht 4mal dem Startgeld für die o.g. Veranstaltungen), die bei diesen Turnieren eingelöst werden können.

(Beschluss des 3. ordentlichen Kreistages des TTKSVH e.V. vom 08.06.2001)

 

Übernahme von Startgeldern im Jugendbereich für Bezirksmeisterschaften und Bezirksranglisten

Startgelder für Bezirksmeisterschaften und Bezirksranglisten im Jugend- und Schülerbereich werden vom TTVRH e.V. übernommen.

(Beschluss der Vorstandssitzung des TTVRH e.V. vom 10.07.2013)

 

Übernahme von TTVN-Gebühren für Spielgemeinschaften

Der TTVRH erstattet seinen Mitgliedsvereinen, die eine Spielgemeinschaft beantragt haben, die Gebühr in Höhe von 50,- €.

(Beschluss der Vorstandssitzung des TTVRH e.V. vom 09.05.2012) 

 

Spielbetrieb

Kreisligareform nach der Saison 2014/15

Die Auf- und Abstiegsregelungen im Herrenbereich auf Kreisebene werden übergangsweise geändert. Die Details wurden fristgerecht bekannt gegeben und stehen hier: Kreisligareform

(Beschluss der Vorstandssitzung des TTVRH vom 05.04.2014)

 

Gebührenordnung

Innerhalb des TTVRH werden folgende Ordnungsgelder (OG) erhoben: Gebührenordnung (GO)

Die GO wird z.Z. auf Grund der neuen WO redaktionell überarbeitet.

Inhaltlich hat sich die „Nichtteilnahme an Spielplanbesprechung“ (früher Staffelsitzung) geändert. Es wird nun im Damen/Herren und Jugendbereich ein OG von 20,- € erhoben.

(aktuelle Beschlusslage der Regionstage)

Für Mannschaften anderer Gliederungen (Bezirk Hannover/TTVN/DTTB) können weitere und höhere Ordnungsgelder erhoben werden.

 

Punktspiele am Freitagabend

Ab Spielserie 1995/96 wird der Freitagabend in den Wochenendspielbetrieb für alle Kreisligen und -klassen einbezogen.

(Beschluss des TTKSVH-Verbandstages vom 13.06.1995)

Anmerkung: Im TTBVH gilt eine ähnlich lautende Regelung für die 1. und 2. Bezirksklasse (ab 19 Uhr).

 

Sonderregelung für Schüler(innen) B/C-Mannschaften (Beschlusss wurde durch den 12. ordentlichen Regionstag des TTVRH e.V. am 24.05.2013 aufgehoben)

Sonderregelung für Schüler(innen) B/C-Mannschaften pro Mannschaft darf ein(e) ältere Spieler(in) in den Punktspielen (nicht in Pokalspielen) mitspielen.

Bedingung: Der Stichtag darf max. um 12 Monate überschritten sein und die Spielstärke darf sich nicht wesentlich von den jüngeren Spielern unterscheiden.

(Beschluss des 1. ordentlichen Kreistags des TTKSVH e.V. am 27.05.1999)

 

Versendung von Spielformularen bei Meisterschaftsspielen des TTVRH

Es wird auf die Versendung von Spielformularen an die Staffelleiter ab der Saison 2007/2008 verzichtet.

(Protokoll der 6. Vorstandssitzung des TTVRH e.V. am 03.05.2007)

 

Umstrukturierung des Jugendspielbetriebes

Aufhebung der altersbedingten Spielklassen (Jugend, Schüler A bzw. Mädchen, Schülerinnen A) und Einführung von Leistungsklassen.

Für weibliche Jugendmannschaften werden weiterhin separate Spielklassen angeboten; sie können aber auf Wunsch auch in den neuen Jugendklassen spielen.

Folgende Klassen sind vorgesehen:

Bezirksliga - Jungen (eine Staffel)  Bezirksliga - Mädchen
Kreisliga - Jugend (zwei Staffeln)  Kreisliga - Mädchen
1. Kreisklasse - Jugend (freie Meldung)  Kreisklasse - Mädchen
2. Kreisklasse - Jugend (freie Meldung)  
Aufbauklasse Jugend  
Schüler B - Jugend (Zweier-/Vierermannschaft)  Schülerinnen B
Schüler C - Jugend (Zweier-Mannschaften)  Schülerinnen C

(Beschluss des 1. ordentlichen Kreistags des TTKSVH e.V. am 27.05.1999)

 

Spielen mit 4er Mannschaften in der 3. Kreisklasse Herren

Ab der Saison 2002/2003 spielt die 3. Kreisklasse Herren im Dietze Paarkreuz System. Wer den Aufstieg wahrnehmen will, muss eine 6er Mannschaft melden, eine freie Meldung in der 2. Kreisklasse ist möglich.

(Beschluss des 6. ordentlichen Kreistags des TTKSVH e.V. am 04.06.2004)

 

Freie Meldung von Damenmannschaften in der Kreisliga Damen

Mit Beginn der Spielzeit 2002/2003 kann eine Damenmannschaft ohne Aufstiegsrecht frei in der Damen Kreisliga gemeldet werden.

(Beschluss des 6. ordentlichen Kreistags des TTKSVH e.V. am 04.06.2004)

 

Keine alkoholischen Getränke als Preise

Als Preise bei Regionsveranstaltungen dürfen keine alkoholischen Getränke vergeben werden.

(Beschluss der Vorstandssitzung vom 24.11.2010)