(uw). Man muss es wohl fast schon mit Galgenhumor nehmen: der Negativrekord von 70 Startern aus dem Winter wurde immerhin mit 71 Aktiven verfehlt. Schon vor sechs Monaten hatte Regionssportwart Kai Beermann den „Frust“ über den Rückgang der Beteiligung in einem knappen Satz zusammengefasst: „Wir haben in Misburg sehr gute Bedingungen für diese ehemals bei Spielern sehr beliebte Veranstaltung, die heute aber leider fast niemanden mehr interessiert.“

Ja – es war zumindest am Sonnabend wieder schwülwarm, aber das Turnier hat eigentlich seinen Charme. Abgesehen von der 10er-Gruppe in Klasse IV – 2x fünf hätte allen wohl kaum Spaß gemacht – waren alle Konkurrenzen in einer recht knackigen Zeit durch. Besser als bei jedem Turnier. Warum die Spieler der Regionsrangliste fernbleiben – niemand weiß es so genau.

Immerhin gingen mal wieder fünf Damen an die Tische: Und Lara Hoidis löste souverän die Fahrkarte für die Bezirksrangliste am 18. August in Nordstemmen. Bei den Herren gab es ein Badenstedter Duell, das Michael Khan Orhan gegen Jan-Helge Petri für sich entschied.

Alle Ergebnisse finden sich in click tt und Fotos vom Wochenende natürlich in der Galerie.