Die Stadt Lehrte wird Schauplatz eines bundesweit einmaligen Events: Vom 16. bis 17. Februar 2019 trifft sich Deutschlands Tischtennis-Nachwuchselite in Lehrte, um beim Top 12-Bundesranglistenfinale in den Konkurrenzen Schülerinnen, Schüler, Mädchen und Jungen ihre Sieger zu ermitteln. Es werden in den jeweiligen Altersklassen die besten 12 Kinder und Jugendlichen Deutschlands aufeinander treffen und Tischtennissport der Spitzenklasse bieten. Seit Jahrzehnten ist das Bundesranglistenfinale zusammen mit den Deutschen Meisterschaften die bedeutendste Nachwuchsveranstaltung im Deutschen Tischtennis-Bund.

Durchführerin dieser TOP-Veranstaltung ist in diesem Jahr die Tischtennisabteilung der TSG Ahlten. Michael Geiger, Präsident des Deutschen Tischtennis-Bundes, zeigt sich in seinem Grußwort zuversichtlich, dass die TSG Ahlten dieses wichtige Event wieder hervorragend vorbereiten und durchführen wird: „Die TSG Ahlten zeichnete sich zwischen 2002 und 2013 mit der Ausrichtung von Deutschen Meisterschaften der Schüler und der Jugend sowie von zwei Bundesranglistenturnieren bereits viermal als liebevoller Gastgeber von DTTB-Topveranstaltungn aus“. Stefan Riggers, 1. Vorsitzender des Tischtennis-Abteilung, ist sich sicher, dass er gemeinsam mit seinem Team auch die fünfte Veranstaltung auf TOP-Niveau erfolgreich vorbereiten wird. „Das Knowhow unseres ehrenamtlichen Organisations-Teams und die Mithilfe unserer Abteilungsmitglieder sind für eine perfekte Durchführung genauso notwendig wie eine solide finanzielle Basis.“

Alle Tischtennis-Interessierten sollten sich also das Wochenende schon einmal rot im Kalender anstreichen. Für Niedersachsen gehen Dominik Jonack (Hannover 96), Heye Koepke (TSV Lunestedt), Sören Dreier (SuS Rechtsupweg bzw. TV Hude), Vincent Senkbeil (TSV Wrestedt-Stederdorf bzw. SV Bolzum), Justus Lechtenbörger (MTV Jever), Finja Hasters (Spvg. Oldendorf), Mia Griesel (TSV Lunestedt) und Sofia Stefanska (TuS Horsten bzw. SG Marßel Bremen) an den Start und würden sich freuen, von möglichst vielen Zuschauerinnen und Zuschauern unterstützt zu werden!

Spielort: Sporthalle Schlesische Straße, 31275 Lehrte