Der TSV Langreder hat an diesem Wochenende erstmals die Qualifikation zur Regionsrangliste ausgerichtet. Die Organisation des Teams um Sportwart Harald Fiedler verdient eine 1 mit Sternchen.

Der Zeitplan lief fast reibungslos und das Angebot der Kantine hatte für jeden etwas dabei.

Ein echter Leckerbissen war auch das „Hemminger“ Finale der B-Schüler, wo Jonte Leonhardt gegen Paul Gottschlich schon mit 2:0 Sätzen in Führung lag,

dann aber ein hochklassiges Finale nach drei vergebenen Matchbällen mit 15:17, 8:11 und 9:11 verlor. Alle weiteren Ergebnisse folgen, die Bilder des Wochenendes sind bereits in der Galerie online.