Hannover 96 ist am 02.März in Wettmar erneut Regionsmannschaftsmeister der Schüler geworden.

In einem spannenden Finale setzte sich das Team mit 6:3 gegen den SV Frielingen durch.

Das Spiel um Platz 3 gewann der TSV Wettmar gegen den HSC Hannover mit 6:4

Platz 5 geht an die Spieler des SC Hemmingen, die sich mit 6:1 gegen den TSV Stelingen durchsetzte.

Mit 6:0 erkämpft sich der TSV Bemerode den 7.Platz vor TTC Helga Hannover.

Die Schülerinnen spielten nicht, da lediglich Hannover 96 eine spielbereite Mannschaft hatte.

Der FC Bennigsen musste sein Team zurückziehen. Weitere Anmeldungen gab es nicht.

Alle Ergebnisse unter Meisterschaften/Jugend.