Am vergangenen Sonntag (22.09.2013) fanden die diesjährigen RIM Seniorinnen/Senioren statt. Insgesamt war es wieder eine gelungene Veranstaltung, auch wenn der Seniorenausschuss mit der Teilnehmerzahl nicht zufrieden sein konnte. Der Ausrichter SV Frielingen hat sich wieder liebevoll um die Senioren gekümmert und den passenden Rahmen für diese Veranstaltung geschaffen! Vielen Dank!!

Die Fraktion vom SC Hemmingen-W., Guido Hehmann und Martin Scholz, beherrschte die Wettbewerbe Ü 40 und Ü 50 und wurden verdiente Regionsmeister!

Die Siegerliste Senioren Ü 40 :

1. Guido Hehmann                    SC Hemmingen-Westerfeld ;

2. Udo Zlobinski                       SV Germania Grasdorf ;

3. Michael Voigt                       VFL Grasdorf ;

3. Thomas Jendrich                  TuS Bothfeld ;

Die Siegerliste Senioren Ü 50 :

1. Martin Scholz                       SC Hemmingen – Westerfeld ;

2. Arnd Ahlbrecht                    SV Bolzum ;

3. Joachim Beck                       SV Velber ;

3. Michael Kleber                     TSG Ahlten ;

 

Im Doppel spielten beide Altersklassen in einem Wettbewerb! Hier konnte sich die „Erfahrung“ gegen die „Jugend“ durchsetzen! Im Finale gewann die Paarung Martin Scholz/Michael Kleber (SC Hemmingen-W./TSG Ahlten) gegen Guido Hehmann/Murat Singin( SC Hemmingen-W./RSV Hannover) mit 3:1 Sätzen!

Bei den Ü 60 und Ü 65 waren jeweils nur vier Teilnehmer am Start!

Die Siegerliste Ü 60 :

1. Gerd-Günther Rieck              SV Wacker Osterwald ;

2. Ulrich Wille                          TuS Gümmer ;

3. Ulrich Wustrack                   SV Velber ;

4. Georgy Bigdash                    MTV Groß-Buchholz ;

Die Siegerliste Ü 65 :

1. Reinhard Otto                       Badenstedter SC ;

2. Wolfgang Rüffer                  TuS Empelde ;

3. Wolf-Rüdiger Kienast           TTK Großburgwedel;

4. Friedel Wilhelm                    TSV Langreder ;

Die Wettbewerbe Ü 70( 6 Teilnehmer), Ü 75 (1 Teilnehmer) und Ü 80 (2 Teilnehmer) wurden im Einzel zusammengelegt. Im Finale konnte Ernst Lante einen 0:2 Satzrückstand noch drehen und sich im 5.Satz mit 11:9 gegen Addi Propfe durchsetzen!           

Die Siegerliste :

1. Ernst Lante                          TSV Engensen ;

2. Adolf Propfe                        SV Velber ;

3. Bernd Reinecke                    SG Misburg ;

3. Jürgen Helmboldt                  SSV Langenhagen ;

In der Altersklasse Ü 75 wurde Addi Propfe kampflos Regionsmeister! Bei den Ü 80 spielten Kalli Falke (TTS Großburgwedel) und Günter Geläschus( MTV Groß-Buchholz) ihren Meister aus.

Der amtierende Doppel-Europameister Kalli Falke bei den Ü 75 (an der Seite von Addi Propfe) konnte sich hier mit 3:1 behaupten!

Im Doppel wurden alle Paarungen ab Ü 60 aufwärts in einen „Topf“ geworfen. Wie schon bei der Ü40/Ü50-Klasse, konnte sich die „Erfahrung“ gegen die „Jugend“ durchsetzen. Im Finale bezwangen Ernst Lante und Kalli Falke die Paarung Ulrich Wustrack/Rupert Lau(SV Velber/SV Germania Grasdorf) glatt in 3 Sätzen!

Erstmals wurde in diesem Jahr ein Zusatzwettbewerb als offene Klasse (bis Q-TTR Wert 1600) angeboten. Der Zuspruch war sehr überschaubar( 5 Teilnehmer). Allerdings hatten diese Teilnehmer viel Spaß in ihrem Wettbewerb (jeder gegen jeden) und sind zufrieden nach Hause gegangen!

Am Ende konnte sich Norbert Algaier vom FC Schwalbe Döhren ungeschlagen vor Eckhard Schenke vom SV Arminia Hannover durchsetzen.

Beide waren auch im Doppel nicht zu bezwingen.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an das Mitglied im Seniorenausschuss Jürgen Sellhast! Er hat dafür gesorgt, dass der Turnierablauf ohne Probleme über die Bühne ging!

 

Reinhard Otto

Seniorenausschuss